Klaus Dieter Zimmer

Have a good ride!


In den letzten Jahren sind immer wieder Zeichnungen, Fotos, Helmkamera- Videos  und Installationen mit Rampen entstanden, die mit dem Thema Bikeparks, Tracks und Singletrail zu tun haben. Die Zeichnungen (Northshore-drawings aus der Serie „in the woods“) sind Hauptbestandteil seiner Arbeit geworden. Er ist Rider und Künstler zugleich, der Erlebtes und Gesehenes während des ridens in die Kunst einfließen lässt.
Diese Aufzeichnungen und Installationen sind nicht nur als Dokumentation paralell zu seiner künstlerischen Arbeit gedacht, sondern sie sind auch in mehreren Galerien und Museen zu sehen. Wie z.B. Im Museum für Gegenwartskunst in Admont und gegenwärtig im Kunstraum Niederösterreich in Wien. Mit seinem Assistenten Daniel Kraut werden vorgefertigte Holzteile aus Wäldern oder Dirtparks vor Ort in die Museums-oder Galerieräume zu einer kompakten Installation aufgebaut.


Kunstwerke kann man in folgende österreichische Museen bestaunen:
Museum für Gegenwartskunst Stift Admont
Niederösterreichisches Landesmuseum St. Pölten
Kunstraum Niederösterreich Wien
Museum der Moderne Mönchsberg Salzburg
MMKK Museum Moderner Kunst Kärnten Klagenfurt
Oberösterreichische Landesgalerie Linz……..etc.

Teilnahme an mehreren Austria-extrem-cup Rennen in Göritz/Parschlug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s